• mail
  • open-book
  • Facebook
  • Instagram
  • Schwarz YouTube Icon

Die Burggemeinschaft

Der innovative Ansatz für mehr Selbstannahme und Ausgeglichenheit für Kinder (und Erwachsene)

Das innere Team in Form einer Burggemeinschaft: anschaulich und kindgerecht

Angst? Wutausbrüche? Trauer? Sorgen? Streit? Ihr Kind muss mit vielen starken Gefühlen und Gedanken umzugehen lernen. Wie kann Ihr Kind lernen, einen gesunden Umgang mit solch starken Gefühlen und Gedanken zu finden und wie können Sie es dabei optimal unterstützen?  

 
 

Publikationen

Cover Die geheimnisvolle Holztruhe

Bilderbuch für Kinder ab 6 Jahren:

Kartenset:

Greisser-Box-Charakterkarten_Prov.jpg
 

News/Events/Blog

Weiteres:

  • Facebook Social Icon
  • Instagram
  • Youtube
 

Testimonials

Süßes Mädchen

„Die Burggemeinschaft bot unserer Tochter mentale Unterstützung und half rasch mit, dass sie sich wieder vermehrt traute, auswärts zu übernachten.“
Eltern von Anna, 10 Jahre

„Dank der Burggemeinschaft konnte unser Sohn sein Praktikum im Altersheim ohne Nervosität oder Krankheitssymptome absolvieren. Die Burggemeinschaft hat sein Selbstvertrauen sehr gestärkt und er glaubt wieder an sich“
Eltern von Luan, 14 Jahre

Männlicher Teenager
 

Für Fachpersonen

„Nun, ich liebe die Arbeit mit den Karten sowohl bei den Kindern, als auch bei Jugendlichen und Erwachsenen. Innere Anteile mittels der vorhandenen Figuren zu erkennen, damit verbunden innere Konflikte aufzudecken und damit innere Orientierung über eigene Gefühle und Verhaltensweisen zurück zu erhalten, empfinde ich als äusserst wertvoll. Die Karten sind perfekt dafür (Kompliment auch dem Gestalter!).“
Frau lic. phil. Yvonne Hüsler, Psychotherapeutin FSP, Wauwil (Schweiz)

 

Über uns

joe_greisser_edited.jpg

Der Autor

 Johannes Greisser (*1977) wuchs im Kanton Aargau auf und studierte in Zürich Humanmedizin. Nach seiner Ausbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin in Zürich und Bern lebt und arbeitet er im Seeland (BE). Dabei betreut er im Speziellen Kinder und Teenager mit psychischen und Verhaltensauffälligkeiten. Er ist verheiratet und Vater von vier Söhnen. 

Der Illustrator

Adrian Weber (*1970) wuchs im Seeland (BE) auf und schloss in Bern sein Studium zum Sekundarlehrer phil.hist. ab. Nach einer Kunstausbildung in Frankreich arbeitete er als Schulungsleiter für Caran d’Ache und war Gründungsleiter des Kindermuseum Creaviva in Bern. Er lebt als Zeichner, Maler und Kursleiter in Bern, ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Adrian_Weber_SW_quadratisch_52a113f537_e